Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Wochenende im Zeichen von HammTrara

Veröffentlicht: 7. Juni 2013 in Allgemein

logo-hammtraraAb Freitag, 07.06.2013, startet eine ganz besondere Ausstellung in Hamm – die HAMMTRARA – Eine Ausstellung zum mitmachen. Bereits am Freitag um 19:30 Uhr startet eine Vernisage von Dietwald Ost mit Songs von Bob Dylan. Am Samstag wartet ein Highlight für alle die an Hamm interessiert sind. Denn das Kunstprojekt Township Plotting lädt jeweils um 14:00 Uhr ein um einen Stadtteilplan zu malen. Außerdem veranstaltet die Biographiegruppe Hamm Lesungen, über Menschen, deren Lebenspunkt schon länger im Stadtteil liegt, in Person von Frau Holtmann (14:00 Uhr) und Frau Ludwig (15:00 Uhr). Am Sonntag präsentiert die angehende Stadtplanerin Vivienne Scheel ihre Abschlussarbeit für welche sie die Bewohner der ehemals aufgeteilten Stadtteile Hamm- Nord, -Mitte, -Süd untersuchte und Handlungsfelder, Potentiale und Perspektiven, um den Stadtteil besser miteinander zu vernetzen und das Bewusstsein für Hamm als Ganzes zu schärfen, zeigen möchte. Alle Veranstaltungen finden im ehemaligen Edeka Markt Horner Weg 60-62 statt. (mehr …)

flohmarkt-innsbruckWie jedes Jahr möchte man sagen, findet auch an diesem Wochenende wieder der Riesen-Flohmarkt der Stadtteilinitiative Hamm auf dem Gelände des Gewerbehofes Carl-Petersen-Straße statt. Am Sonntag, den 2. Juni 2013, wird in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr wieder wild gestöbert und gefeilscht bis zum Gehtnichtmehr. Interessenten, die einen Stand betreiben wollen, werden gebeten sich vorher anzumelden. Die Standgebühr pro Meter beträgt 5,50€. Anmeldung erfolgt über den Kulturladen Hamm in der Carl-Petersen-Strasse 76, 20535 Hamburg unter der Telefonnummer: 040 – 1815 1492.

Auftakterfolg für hammaseite.de

Veröffentlicht: 29. Mai 2013 in Allgemein
Schlagwörter:, , , ,

pc-maus-klickIn Zeiten des immer rasanter wachsenden World-Wide-Web ist uns, von hammaseite.de, ein kleiner persönlicher Erfolg gelungen. Mit dem heutigen Tage haben wir die Marke von 1.000 Seiten-Aufrufen geknackt. Das ist im Vergleich zu vielen, vielen anderen Websites eine eher lächerliche Zahl, doch wir wollen das als ersten Auftakterfolg werten und bedanken uns bei allen, die zufällig oder gezielt auf unsere Seite zugegriffen haben. Da wir uns immer noch in der Aufbauphase befinden, hoffen wir auch in Zukunft noch mehr User mit unserem Guide rund um den Hamburger Stadtteil Hamm zu erfreuen.

Unsere Zugriffe (1.003) fanden aus folgenden Ländern statt:

Deutschland (894), Österreich (89), USA (6), Spanien (6), Polen (2), Schweiz (2), Dänemark (2), Niederlande (1), Belgien (1).

Turbulentes Wochenende für Polizei

Veröffentlicht: 27. Mai 2013 in Allgemein

polizei-autoSeit Freitag, den 24.05.2013, bittet die Polizei Hamburg um Mithilfe bei der Aufklärung eines versuchten Tankstellenüberfalls mit Körperverletzung. In einer Tankstelle in der Eiffestraße wurde gegen 5:10 Uhr ein 50-jähriger Angestellter in einer Rangelei mit einer Machete verletzt. Der Täter flüchtete ohne Beute. Die Fahndung ist wie folgt: Männlich, 30-45 Jahre alt, Etwa 190 cm groß, Kräftige Statur, Komplett schwarz bekleidet mit Bomberjacke, Trainingshose mit weißen Streifen an der Seite, Turnschuhen und Handschuhen, Maskiert mit einer Mütze und Sturmhaube. Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789. Kompletter Polizeibericht HIER

Außerdem kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Sievekingsallee zu einem versuchten Tötungsdelikt. In einem Streit während einer Party wurde ein 19-Jähriger lebensbedrohlich mit einem Messer verletzt und im Krankenhaus notoperiert. Nach kurzer Fahndung wurde der Tätverdächtige gefasst. Bei dem 18-Jährigen, der geständig ist, wurden 1,5 Promille gemessen. Da keine Haftgründe vorlagen, wurde er wieder entlassen. Der verletzte ist außer Lebensgefahr. Kompletter Polizeibericht HIER

kermes-wohltätigkeitsbasarIm Rahmen der Feierlichkeiten zum Frühlingsfest (Bahar Söleni) welches von über 300 Millionen Menschen weltweit gefeiert wird, lädt die DITIB Moschee im Borstelmannsweg einen Wohltätigkeitsbasar (Kermes). Vom 9. bis 12. Mai kann man hier neben Koranausschnitte die von verschiedener Hafiz vorgetragen werden, Reden von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Religion zuhören. Außerdem gibt es Lesungen der Kinderbuchautorin Nurdan Damla und dem Romanschreiber Hasan Basri Bigin. Für die kleinen Gäste werden Hüpfburg, Trampolin und Teatherspaß geboten. Neben Tortenversteigerungen und orientalischen Köstlichkeiten gibt es musikalische Unterhaltung, unter anderem von Erkan Ak und Hadi Öztürk. Schauen sie vorbei – von der U-Bahn- und Bushaltestelle Hammer Kirche (U2, U4, 116, 609) ist man in ca. 5 Minuten ganz ohne Auto vor Ort. Weitere Informationen hier

billhuder-inselViele Bewohner und Besucher Hamm´s kennen und lieben sie bereits: Die Billhuder Insel. Wie das Hamburger Abendblatt nun in seiner Onlineausgabe bekannt gab, sollte sich jeder Hamburger und jede Hamburgerin einmal die Zeit nehmen, um sie ebenfalls kennen zu lernen. In der Serie „365 Dinge, die sie in Hamburg erleben sollten“, landen die Billhuder Insel und die Wasserkanäle in und um den Stadtteil Hamm auf Platz 85. „Ein Stück Holland im Osten der Stadt“, so das Hamburger Abendblatt, welches über die Bille und ihre Kanäle „einen Blick auf die Stadt bietet, wie es wohl viele nicht ahnen“. Als Empfehlung heißt es dort, dass man „die mächtigen Trauerweiden, verträumte Bootsstege, Wochenendhäuschen und Hausboote mit ihrem prägenden Charme“, besser bei einer Paddeltour, als bei einem Spaziergang erleben muss.

Hier gehts zur Online-Ausgabe des Hamburger Abendblattes

5. Privatflohmarkt bei Sky

Veröffentlicht: 25. April 2013 in Allgemein
Schlagwörter:, , , ,

flohmarkt-innsbruckAm kommenden Sonntag, 28. April 2013, findet auf dem Gelände des Supermarktes „Sky“ ein Privatflohmarkt statt. In der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr kann in der Eiffestraße 638 gestöbert und gehandelt werden. Für alle die, die selbst zum Flohmarkthändler werden wollen, ist ab 6:00 Uhr der Aufbau möglich. Pro Meter sind 4,-€ zu entrichten. Sollte man aus dem Pkw oder Anhänger verkaufen, sind 3,-€ zu zahlen. Um eine Voranmeldung wird gebeten. Hierfür melden sich alle Interessenten täglich in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr bei Frau Nadja König unter der Telefonnummer 040 – 5074 7081.

hausIm Rahmen der Eröffnung der IBA (Internationale Bauausstellung), welche mit Kosten von rund 1,7 Mrd. € zur Verschönerung des Stadtteils Wilhelmsburg beigetragen hat, ließ Bürgermeister Olaf Scholz in seiner Rede verlauten, dass „der Schwung von der Elbinsel auch Hamm, Horn und Rothenburgsort erreichen“ soll. Für den gelernten Baggerfahrer offenbaren diese zentrumsnahen Viertel „viel Potenzial“. Der 54-jährige zeichnet mit den Worten: Wachsend, bürgernah, offen und klug in einem Bild umgeben von Grün und Gewässer, die Zukunft Hamburgs. Neben neuem Wohnraum für angestrebte 1,9 Mio. Einwohner soll in Bildung, smarte Energielösungen oder Erholungsräume investiert werden.

Der Winter bleibt auch weiterhin

Veröffentlicht: 18. März 2013 in Allgemein
Schlagwörter:, , , , ,

Der nach Hamburg zurückgekehrte Winter bleibt auch weiterhin erhalten!schnee-bleibt Der Schneefall, der bereits für viel Chaos in der Stadt sorgte, wird auch in den kommenden Tagen ein vertrautes Bild bleiben. Laut mehrerer Wetterdienste soll sich die Sonne frühestens zum Wochenende wieder für längere Zeit blicken lassen. Die Temperaturen bleiben allerdings um die 0°C. Abgesehen vom Wetter in Hamburg, gibt es auf der Homepage des  Deutschen Wetterdienstes einen interessanten Artikel. Lesen Sie mehr hier

Leseratte Aufgepasst!

Veröffentlicht: 13. März 2013 in Allgemein
Schlagwörter:, , , ,

berichtbild-bücherAm Sonntag, den 17. März, findet in den Räumlichkeiten des Kulturladens Hamm ein Bücherflohmarkt statt. Von 14:00 bis 17:00 Uhr können sich Leseratten und solche, die es noch werden wollen, sehr günstig mit neuen Lektüren bereichern. Ein Pfund Bücher kostet so zum Beispiel nur einen Euro. Der Kulturladen Hamm befindet sich in der Carl-Petersen-Straße 76. Eingang ist im Hinterhof.